Banner.gif
die eigene Stimme erleben
Stimmsitz Schriftzug.gif
Claudia Masika 
African Vibes Chor Workshop
linie-blau.gif
Ziel:
Mit einer Gruppe von 10 bis 15 Personen üben wir ein Repertoire von traditionellen afrikanischen Liedern mit Gospel-Elementen ein. Wir singen mehrstimmige Lieder des südöstlichen Afrikas. Dazu begleiten wir uns mit Mundperkussion, Kalebasse oder Klatschrhythmen. Wir spüren die positive Energie, Vibes, Lebensfreude und die Sonne Afrikas.

Die Teilnehmer lernen:
  • Afrikanischen Rhythmus und Singstil
  • Techniken, um die Stimme freizusetzen und passend einzusetzen
  • Mundpercussion
  • Rhythmus schlagen mit den Händen und mit der Kalabasse
  • Jeder erlebt Ermutigung und findet seinen Platz gemäss seiner Stimme und seiner Fähigkeiten.

Umsetzung:
  • Melodien und Lieder einüben in 4 Stimmen (Sopran, Alt, Tenor, Bass) mit Vorsingen/Nachsingen. 
  • Keine Noten, aber Text-Sheet in verschiedenen afrikanischen Sprachen
  • Rhythmus und Bewegung werden parallel dazu eingeübt.

Für wen?
  • Der Kurs ist geeignet für alle, die Freude am kreativen Umgang mit der eigenen Singstimme haben. 
  • Es sind keine Vorkenntnisse nötig, dafür Neugier, Begeisterungsfähigkeit und Lust am gemeinsamen Singen.
27655264_1864427933598811_1722277321210689607_n
110.-  /   Tageskurs

Sonntag, 24. November
jeweils von  10 - 16 Uhr
Mittagspause von 12 - 13.30 Uhr

bwz, Annerstrasse 12, Brugg, Aula
Kosten

Wann



Wo
26195862_1818024758239129_3465860982599514053_n